10 Tage Land unter den Füßen

 

Nach 145 Tagen auf dem Schiff bin ich nun wieder zurück in Deutschland. Und auch jetzt noch - nach anderthalb Wochen an Land - gibt es immer mal wieder etwas, woran ich mich erst noch gewöhnen muss. Zum Beispiel, dass einem plötzlich auch unbekannte Gesichter entgegen kommen. Oder dass 80 km/h irgendwie ganz schön schnell sind, weil die Landschaft nicht mehr nur noch in Zeitlupe an einem vorbeizieht.

Aber auch sonst gibt es für mich jetzt erstmal jede Menge aufzuarbeiten - seien es die Treffen mit Freunden und der Familie oder die Bearbeitung der Fotos der vergangenen fünf Monate. Erst wenn das halbwegs erledigt ist, wird wohl wieder ein bisschen Alltag bei mir einkehren. Bis dahin schwelge ich aber noch ein bisschen in Erinnerungen ...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

   kontakt@julianehorn.de

 

Juliane Becher

      Meine Seite teilen: